Anstellungsformen Pflege

Berufserfahrung während der Ausbildung

Die Ausbildung an der HFGS beinhaltet eine Berufs- bzw. Praktikumstätigkeit. Unsere Studierenden haben die Möglichkeit, sich entweder direkt von der HFGS oder von einem Betrieb im Gesundheitswesen anstellen zu lassen. In beiden Fällen beziehen sie einen monatlichen Ausbildungslohn.

Anstellung durch die HFGS

Während bei einer Anstellung durch eine Institution die Praktikumsplanung in den Händen des jeweiligen Ausbildungsbetriebes liegt, vermittelt die HFGS Praktikumseinsätze in verschiedenen Institutionen. Eine Anstellung durch die HFGS bietet die Chance, die Ausbildung auf den individuellen Berufswunsch zuzuschneiden: Unsere Studierenden entscheiden selbst, ob sie sich bereits auf eine Ausrichtung spezialisieren möchten oder ob sie die Ausbildungszeit lieber nutzen, um einen möglichst breiten Einblick zu erhalten. 



Lohn bei einer Anstellung durch die HFGS

Der Ausbildungslohn bei einer Anstellung durch die Schule wird vom Kanton Aargau festgelegt. Der Kanton beteiligt sich zudem an den Kosten für Schul- und Lehrmaterial.

Jahreslohn Brutto* Beteiligung Schul- und Lehrmaterial
1. Ausbildungsjahr Fr. 10'075.- Fr. 600.-
2. Ausbildungsjahr Fr. 12'090.- Fr. 150.-
3. Ausbildungsjahr Fr. 16'120.- Fr. 150.-

*inkl. 13. Monatslohn

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print